HORIZONT.NET HORIZONTJobs

Leute

24. Mai 2012

Gianalberto Lupi steuert Vertrieb und Marketing von Iveco

Gianalberto Lupi arbeitet seit 1989 im Iveco-Konzern  

Gianalberto Lupi arbeitet seit 1989 im Iveco-Konzern

Gianalberto Lupi ist neuer Vertriebs- und Marketingvorstand für die Märkte Deutschland, Österreich und Schweiz bei der Fiat-Tochter Iveco. Der 49-Jährige folgt auf John Venstra. Venstra leitet künftig den Unternehmensbereich Global Key Account in der Turiner Konzernzentrale.

Gianalberto Lupi hat diverse Führungsaufgaben in Vertrieb, Logistik und Marketing des Nutzfahrzeugherstellers erledigt. Im Oktober 2007 wurde der gebürtige Genuese zum Geschäftsführer von Iveco Austria und Schweiz ernannt. Von 2008 an war er darüber hinaus für den Vertrieb in Zentral- und Osteuropa sowie in Märkten des Nahen und Fernen Ostens zuständig.

Iveco stellt unter anderem Nutz- und Baufahrzeuge, Linien- und Reisebusse her. Anfang Mai wurde bekannt, dass Iveco Magirus seine Produktion schwerer Nutzlastwagen von Ulm nach Madrid verlagern wird. Das Unternehmen gilt Medienberichten zufolge als angeschlagen. fo


Weitere Nachrichten aus Leute