HORIZONT Online

Leute

13. Dezember 2012

Hi-Res: Mike John Otto holt sich Yeliz Üney an die Seite

Neue Doppelspitze von Hi-Res Hamburg: Mike John Otto und Yeliz Üney (Foto: Agentur)

Neue Doppelspitze von Hi-Res Hamburg: Mike John Otto und Yeliz Üney (Foto: Agentur)

Das Hamburger Büro des Design-Studios Hi-Res bekommt eine Doppelspitze. Seit 1. Dezember unterstützt Yeliz Üney als Business Director die Arbeit von Geschäftsführer und Kreativdirektor Mike John Otto. Mit diesem Schritt will die Agentur aus der Syzygy-Gruppe Kreation und Strategie künftig enger mit einander verbinden.

Die 36-Jährige kommt von Fork Unstable Media. Dort stieg sie vor rund zwei Jahren zur Director Consulting auf und betreute Marken wie Ritter Sport, Nivea, die Elbphilharmonie und Pro Sieben Sat 1.

"Die zunehmende Digitalisierung in der Kommunikation stellt Marken vor neue Herausforderungen. Wir wollen verstärkt Marken digital gestalten, begleiten und weiterentwickeln und damit das Thema Interaction Branding besetzen", so Otto. Hi-Res Hamburg arbeitet unter anderem für die Kräuterlikörmarke Jägermeister.

Das Designstudio wurde 1999 in London gegründet und ist seit 2008 Teil der Syzygy-Gruppe. Mit der Hamburger Dependance eröffnete im Sommer 2011 das erste Büro in Deutschland, im Frühjahr dieses Jahres folgte Berlin, geführt von den beiden Ex-Razorfish-Chefs Mathias Sinn und Sven Küster. Ein weiteres Studio befindet sich in New York. jm


Weitere Nachrichten aus Leute


Career News

Die aktuellsten News rund um Job und Karriere in Marketing, Werbung und Medien.

Jetzt bestellen:



Highlights aus Horizont

HORIZONT Print & iPad


Pong

Seite_1_klein.jpg
HORIZONT 35/2014 vom 28.08.2014
Alles neu macht der Neue: "Stern" und "Focus" suchen ihr Heil im Chefwechsel - und der "Spiegel"?



Pong Zum Inhalt
Infos zum HORIZONT-Abo
Infos zu HORIZONT for iPad
HORIZONT for iPad herunterladen
HORIZONT E-Paper