HORIZONT.NET HORIZONTJobs

Leute

19. April 2012

Jörg Ehlen kehrt zu Vileda zurück

Jörg Ehlen verabschiedet sich von H. J. Heinz  

Jörg Ehlen verabschiedet sich von H. J. Heinz

Jörg Ehlen, 42, übernimmt am 1. Juli die neu geschaffene Position des Commercial Director bei Vileda Deutschland mit Sitz in Weinheim. Seine Aufgaben umfassen Marketing und Vertrieb. Er wird an Uwe Scheuermann, Vice President Central & Eastern Europe, berichten.

Für seinen neuen Job verlässt Ehlen die deutsche Tochter des US-amerikanischen Ketchup und Saucenherstellers H. J. Heinz. Dort ist er seit Anfang 2010 als Verkaufsdirektor für das deutsche Retailgeschäft zuständig. Vor seinem Engagement als Key Account Manager beim Konsumgüterhersteller Reckitt Benckiser war er bereits drei Jahre für Vileda tätig gewesen.

Die Rückkehr Ehlens zum Hersteller von Haushaltsreinigungsprodukten erfolgt im Zuge der Umstrukturierungen bei Vileda. Die Freudenberg-Tochter hat unter anderem ihre Führungsetage umgebaut. Scheuermann ist erst am 1. April zum Vice President Central & Eastern Europe aufgestiegen und betreut nun außer dem hiesigen Geschäft auch die Märkte Polen, Tschechien, Ungarn, Rumänien und Ukraine. Zudem ist er Mitglied im europäischen Management-Team. fo


Weitere Nachrichten aus Leute