HORIZONT.NET HORIZONTJobs

Unternehmen

28. Juni 2012

Guter Start: RTL Nitro erreicht im Mai einen Marktanteil von 0,5 Prozent

Seit dem 1. April ist der Free-TV-Sender on Air

Seit dem 1. April ist der Free-TV-Sender on Air


Erfolgreicher Start für RTL Nitro: Der neue Free-TV-Sender von RTL Deutschland holte bereits im Startmonat April einen Marktanteil von 0,3 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Im Mai lag die Quote bereits bei 0,5 Prozent. Ab Juli sollen die Einschaltquoten nun täglich ausgewiesen werden.


Der bislang höchste Tagesmarktanteil wurde am 8. Mai erreicht: Hier kam RTL Nitro auf eine Quote von 1 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Besonders beliebt ist die Kultserie "Knight Rider", die in der Spitze einen Marktanteil von 5 Prozent erreicht. Und auch die Spielfilme tragen zur positiven Entwicklung zu: Hier liegen die Marktanteile bei bis zu 1,7 Prozent.

Zum Vergleich: Sixx, der jüngste Sender aus dem Hause Pro Sieben Sat 1, startete im Mai 2010 und kam im Mai auf einen durchschnittlichen Marktanteil von 0,9 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Im Gegensatz zu Sixx, der sich an weibliche Zuschauer richtet, ist RTL Nitro eher als Männersender positioniert. Im Programm: US-Sitcoms, Spielfilme und Krimiserien. Der Sender ist am 1. April gestartet und bislang nur digital über Satellit, Kabel und IPTV zu empfangen. sw


Weitere Nachrichten aus Unternehmen