HORIZONT.NET HORIZONTJobs

Unternehmen

6. Juli 2012

Markenranking: Deutsche fahren auf Adidas ab

Adidas ist die Lieblingsmarke der Deutschen

Adidas ist die Lieblingsmarke der Deutschen

Adidas
ist die Lieblingsmarke der Deutschen. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage hervor, die das Marktforschungsunternehmen Forsa im Auftrag der Brandmeyer Markenberatung durchgeführt hat. Danach geben 7,4 Prozent der Bundesbürger an, dass sie am liebsten Kleidung des Unternehmens aus Herzogenaurach tragen.

"Adidas ist es gelungen, gerade innerhalb der jungen Zielgruppe eine intensive Markenbindung aufzubauen", sagt Peter Pirck, Gesellschafter der Brandmeyer Markenberatung. "Diese Markenbindung wird meist dann erreicht, wenn beim Käufer drei Ebenen gleichzeitig angesprochen werden: Das Produkt muss erstens von seiner Leistung her überzeugen, zweitens ästhetisch gefallen und es muss drittens im Vorfeld eine Vertrautheit aufbauen", so Pirck weiter.

Ansonsten stehen die Autobauer bei den Deutschen erwartungsgemäß hoch im Kurs. Auf den Rängen 2 bis 6 ist mit Esprit nur ein Unternehmen vertreten, das keine Autos herstellt. Der Bekleidungskonzern landet hinter Audi (4,5 Prozent) auf Rang 3, gefolgt von BMW, Volkswagen und Mercedes Benz. Auf dem 7. Rang findet sich mit Nike erneut ein Sportartikelhersteller, gefolgt von Apple, Nivea und Samsung. mas


Weitere Nachrichten aus Unternehmen