HORIZONT.NET HORIZONTJobs

Young Business

23. November 2012

Erstmals treten neun Teams bei der GWA Junior Agency an / Hochschule Pforzheim ist Gastgeber

Der Nachwuchswettbewerb Junior Agency des Gesamtverbands Kommunikationsagenturen (GWA) bietet diesmal neun Teams und damit rund 200 Studenten eine Plattform, um sich an einem Kommunikationskonzept für echte Kunden zu versuchen. Gastgeber des 21. GWA Junior Agency-Tags am 23. Februar 2013 ist erstmals die Hochschule Pforzheim. Bevor sie dort ihre Konzepte präsentieren können, arbeiten die Studenten ein Semester lang zusammen an dem Projekte, unterstützt von GWA-Agenturen.

Bei der 20. Auflage des Nachwuchswettbewerbs konnten sich das Team der Macromedia Hochschzue für Medien und Kommunikation (MHMK) und seine Coaches von Heye & Partner über den Junior in Gold freuen. Sie hatten unter dem Labe „Erlebe Dein blaues Wunder“ eine Kampagne für Skittles kreiert. Den silbernen Junior holte sich im Sommer die Hochschule Rhein-Main mit der Agentur Scholz & Friends und einem Konzept für deren Kunden Opel. Platz drei ging an die Studenten der FH Bielefeld, die mit ihren Betreuen von Saatchi & Saatchi Berlin eine Arbeit für Volvo vorgestellt hatten.

An dem Wettbewerb nehmen diesmal teil:

Team Aachen
RWTH Aachen und Fachhochschule Aachen mit Heimat

Team Berlin
Design Akademie Berlin mit Jung von Matt/Neue Elbe

Team Dortmund
WAM Die Medienakademie mit BBDO Proximity

Team Düsseldorf
Fachhochschule Düsseldorf mit Havas Worldwide Düsseldorf

Team Frankfurt/Offenbach
Goethe Universität Frankfurt und Hochschule für Gestaltung Offenbach mit JWT

Team Friedrichshafen
Zeppelin Universität mit bilekjaeger

Team Hamburg
HAW Hamburg und Institute of Design mit Leagas Delaney Hamburg

Team Rosenheim
Hochschule Rosenheim mit Serviceplan

Team Stuttgart
Hochschule der Medien Stuttgart mit BSS Markenkommunikation Sachse und Partner



Informationen zur GWA Junior gibt es unter www.gwa.de/junioragency.


Weitere Nachrichten aus Young Business