HORIZONT.NET HORIZONTJobs

Young Business

11. Dezember 2012

Leipzig School of Media startet Weiterbildungsprogramm für PR-Berater und -Referenten

Die Leipzig School of Media (LSoM) startet im Februar 2013 ein berufsbegleitendes Weiterbildungsprogramm für PR-Berater und -Referenten. Die berufsbegleitende Qualifizierung richtet sich an Young Professionals wie Volontäre und Associates sowie wie an PR-Schaffende mit erster Berufserfahrung, die ihr Wissen aufstocken wollen. Beim Abschluss des neuen Weiterbildungsangebots arbeitet die LSoM mit der Prüfungs- und Zertifizierungsorganisation der deutschen Kommunikationswirtschaft (PZOK) zusammen, die im Anschluss an die Kursreihe die Prüfung zum PR-Berater / PR-Referenten organisiert und durchführt.

Die Inhalte werden in fünf Modulen vermittelt, die jeweils drei Unterrichtstage umfassen. Zu den Schwerpunkten gehören die Themenfelder Brand Management, PR-Recht, Internationale PR und PR-Ethik. Darüber hinaus werden Aufgabenfelder der PR wie Issues Management, PR-Events und Change Communication sowie die Einsatzmöglichkeiten von Social Media behandelt.

Als Dozenten kommen Dozenten der Universität Leipzig sowie Lehrbeauftragte aus der PR-Branche zum Einsatz, darunter Alexander Güttler, Geschäftsführer der Agentur Kommpassion, Düsseldorf, Nanette Besson, Geschäftsführende Gesellschafterin bei Evaluamus, Heidelberg, und Günter Bentele, Professor an der Universität Leipzig. ems

Weitere Informationen zu Preis, Unterrichtszeiten, Dozenten und Inhalten gibt es auf der Website der LSoM. Die Anmeldung erfolgt über das dortige Online-Formular.


Weitere Nachrichten aus Young Business