Ihre Jobsuche zu Mediaplanung ergibt:

35 Suchtreffer

Senior-Mediaplaner(in) Print

WEFRA Werbeagentur Frankfurt
Neu-Isenburg
06.12.2016

Corporate Manager Social Content (m/w)

THOMAS SABO GmbH & Co. KG
Lauf a. d. Pegnitz
05.12.2016

Trainee Online Mediaplanung (m/w)

JOM Jäschke Operational Media GmbH
Hamburg
02.12.2016

Social Media Manager (m/w)

THOMAS SABO GmbH & Co. KG
Lauf an der Pegnitz
30.11.2016

Teamleiter/-in Mediaabteilung

DÄNISCHES BETTENLAGER GmbH & Co. KG
Handewitt bei Flensburg
21.11.2016

Mediaplaner (m/w)

Personalwerk Gruppe
Wiesbaden
06.12.2016

Grafikdesigner (m/w)

LÖFFLER GmbH
Reichenschwand
04.12.2016

Marketing-Spezialistin (m/w)

über Personalstrategie GmbH
München
03.12.2016

Teamleiter (m/w) im Bereich PrePress/Druckvorstufe

Media-Print Informationstechnologie GmbH
Paderborn
02.12.2016
Idar-Oberstein
02.12.2016
Hamburg
30.11.2016

Content Marketing Manager (m/w)

teleschau - der mediendienst GmbH
München
29.11.2016

Auftragsmanager Printproduktion (m/w)

PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG
Blomberg
24.11.2016

Account Manager (m/w) National

redblue Marketing GmbH
München
20.11.2016

Global Account Coordinator (m/w)

DEKRA Automobil GmbH
Stuttgart
18.11.2016

Stellenangebote im Bereich Mediaplanung in der Medien -und Kommunikationsbranche

Haben Sie Interesse, in der Mediaplanung der Kommunikations- und Werbebranche zu agieren, übernehmen Sie eine zentrale Rolle in der strategischen Entwicklung der werbetreibenden Unternehmen. Ihre Expertise in effektiver Zielgruppenansprache hilft den Entscheidern des Marketingmanagements, deren Kampagnen und Aktionen punktgenau aufzusetzen.

So wird es Ihr Job sein, die Produkte, sprich Werbeflächen externer Partner zu überblicken und hinsichtlich Nutzung und Reichweite zu bewerten. Auf dieser Grundlage können Sie in Position als Channel Planner strategische und operative Empfehlungen für Werbemöglichkeiten erarbeiten. Da Sie einerseits aktuelle Entwicklungen der Werbeumfelder im Blick haben und andererseits vergangene Kampagnen evaluieren, sind Sie ferner in der Lage, eigene Konzepte zu entwickeln und adäquate Multichannel-Lösungen anzubieten.

Möchten Sie auf Seiten einer Media- oder Fullservice-Agentur arbeiten, werden Sie sich dazu regelmäßig mit neuen Kunden und deren Produkten oder Dienstleistungen auseinandersetzen. Diese tiefgehend zu verstehen ist in diesem Beruf essentiell, um festgelegte Werbeetats effizient zu erschöpfen. In Zusammenarbeit mit der Marketingabteilung des jeweiligen Unternehmens ermitteln Sie die für die Kampagne oder Werbeaktion geeigneten Kanäle. In der Regel ist dafür eine breite Palette der Massenmedien zu begutachten; es ist der Mix aus lean forward- und lean backward-Medien, die die Werbeplatzierung erfolgreich an die gewünschten Zielgruppen vermittelt. Beispielsweise will die Kombination aus regelmäßiger Primetime-Fernsehwerbung mit der Schaltung von Anzeigen in überregionalen Zeitungen wohl bedacht sein hinsichtlich des Umfeldes: wie alt ist das Publikum des TV-Senders zu dieser Zeit, über welches Einkommen verfügen die Leser dieser Zeitung im Durchschnitt? Weitaus detailreicher und zusehends auch in Echtzeit lassen sich zusätzlich dazu Online-Kanäle bespielen wenn es um Search Engine Advertising (SEA) geht - in Verbindung mit ausgewählten Suchbegriffen, die verwandt zum Umfeld des Unternehmens stehen. Im Folgenden wird die Betreuung der Online-Schaltungen im Tagesgeschäft in größeren Agenturen dann häufig von der Position des Ad Managers übernommen. Hinzukommen kann der Einkauf oder die aktive Generierung von Traffic. In diesem Job können Sie mit Seeding Spezialisten oder Social Media Managern aktiv die ausgewählten Kanäle nutzen und fördern. Durch diese Beratung in der Mediaplanung binden Sie Werbekunden und –Etats auch langfristig an sich und Ihre Agentur.

Möchten Sie den Bereich Mediaplanung auf Seiten werbetreibender Unternehmen betreten, übernehmen Sie auch einen wichtigen Teil der Marktanalyse. Sie werden die Aufwendungen anderer Wettbewerber beobachten, deren Zielgruppenausrichtung und die Positionierung ähnlicher Produkte. Insofern das Marketing-Team des Unternehmens groß genug ist, entwickeln Sie in Ihrer Position selbst ein strategisches Modell zum Werbezeiten/ -flächenkauf; häufig werden diese Aufgaben aber an Mediaagenturen delegiert. In jedem Fall werden Sie in Budgetverantwortung eine Performance Analyse aktueller und vergangener Werbemaßnahmen durchführen und dabei Indikatoren wie Abverkaufszahlen im Kampagnenzeitraum, Markenbekanntheit und Return on Invest (ROI) im Auge behalten. In Kenntnis um die Bereiche Produktmanagement und Vertrieb werden Sie dabei zum Spezialist für die unternehmenseigenen Produkte und können darauf fokussiert frühzeitig Trends in Markt und Branche erkennen und so effizient den Werbeetat umsetzen. In dieser Rolle arbeiten Sie in Verantwortung für die Absatzförderung häufig auch mit der Geschäftsführung beziehungsweise dem Business Development zusammen. Die drei größten Mediaagenturen sind zur Zeit Mediacom, OMD und MEC.

Eine Bewerbung in dieser Funktion hat für Sie gute Aussichten, wenn Sie eine werbefachliche oder kaufmännische Ausbildung absolviert haben, etwa als Werbekaufmann/ frau oder nach vergleichbarem erfolgreich abgeschlossenem Studium. Die Übernahme von Budgetverantwortung bringt es mit sich, dass häufig mehrjährige Berufserfahrung von den Bewerbern gefordert ist – in jedem Fall sollten Sie Erfahrungen im Kundenkontakt und Übung im Präsentieren haben. Kaufmännische Praktiken sollten Ihnen vertraut sein, da insbesondere im Bereich Medieneinkauf ein großes Verständnis von Verkaufs- und Abrechnungsprozessen erforderlich ist. Besonders von Vorteil sind für Sie spezialisierte Kenntnisse etwa im Suchmaschinenmarketing oder im Werbeflächen/ -zeitenverkauf der Zeitungen und Zeitschriften, Radio- oder TV-Sender.

Sie haben ein Gespür für neue Produkte und Kampagnen und kennen sich in der Medienlandschaft bestens aus? Dann bewerben Sie sich in der Mediaplanung für eine der ausgeschriebenen Positionen unseres Stellenmarktes! Viel Erfolg!