25 km
Wissenschaftlerin ­­/­­ Wissenschaftler im Bereich Presse- & Öffentlichkeitsarbeit der COPLANT-Studie (w/m/d) 15.05.2024 Max Rubner-Institut Karlsruhe
Weitere passende Anzeigen:

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Wissenschaftlerin / Wissenschaftler im Bereich Presse- & Öffentlichkeitsarbeit der COPLANT-Studie (w/m/d)
Karlsruhe
Aktualität: 15.05.2024

Anzeigeninhalt:

15.05.2024, Max Rubner-Institut
Karlsruhe
Wissenschaftlerin / Wissenschaftler im Bereich Presse- & Öffentlichkeitsarbeit der COPLANT-Studie (w/m/d)
Praktische Umsetzung und Weiterentwicklung des bestehenden Kommunikationskonzepts des MRI für die COPLANT-Studie Inhaltliche und organisatorische Vorbereitung und Betreuung von Veranstaltungen wie Messeauftritten, öffentlichen Vorträgen, Infoständen Aufbau und Pflege eines Netzwerks von Multiplikatoren (z.B. Vereine und Verbände im Großraum Karlsruhe) mit dem Ziel der Akquise bzw. Bewerbung der COPLANT-Studie Erstellen bzw. Vorbereiten und Abstimmen von Pressetexten und Stellungnahmen Erstellen von Beiträgen für den Internet-Auftritt und Mitbetreuung des Intranet-Auftritts der COPLANT-Studie sowie Unterstützung der Social-Media Aktivitäten des MRI Alle Rekrutierungsmaßnahmen erfolgen in enger Abstimmung mit den Beteiligten der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am MRI.
Das bringen Sie mit: Ein abgeschlossenes Master-Studium oder ein vergleichbarere Studienabschluss im Bereich Ernährung-/Agrar-/Naturwissenschaften, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Journalismus/Wissenschaftskommunikation oder eines vergleichbaren Studiengangs Erfahrung im Bereich der Kommunikation, im Bereich Journalismus in einer Pressestelle oder einer Redaktion Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office Anwendungen Wünschenswert sind: Erfahrungen im Bereich Humanstudien/Wissenschaftskommunikation Gute Kenntnisse der englischen Sprache Web- und Social-Media-Affinität Interesse an der Mitgestaltung und Organisation von Kommunikationsmaßnahmen Freude an der Arbeit in einem interdisziplinären Team Wir legen Wert auf einen freundlichen und wertschätzenden Umgang untereinander. Wir freuen uns auf eine engagierte Person, die sich durch eine hohe Motivation, Zuverlässigkeit, Team- und Kooperationsfähigkeit, eine selbstständige, strukturierte, sorgfältige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, die Fähigkeit zur inter- und intradisziplinären Zusammenarbeit sowie eine sehr gute Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache in Wort und Schrift auszeichnet.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte