25 km
Experte (w/m/d) Fachkommunikation mit Schwerpunkt Veranstaltungsmanagement am Kompetenzzentrum Kommunale Wärmewende 03.04.2024 Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) Halle (Saale)
Weitere passende Anzeigen:

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Experte (w/m/d) Fachkommunikation mit Schwerpunkt Veranstaltungsmanagement am Kompetenzzentrum Kommunale Wärmewende
Halle (Saale)
Aktualität: 03.04.2024

Anzeigeninhalt:

03.04.2024, Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
Halle (Saale)
Wir wachsen weiter und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung in der

Experte (w/m/d) Fachkommunikation mit Schwerpunkt Veranstaltungsmanagement am Kompetenzzentrum Kommunale Wärmewende

Ihre Aufgaben

Die dena hat im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz das Kompetenzzentrum Kommunale Wärmewende (KWW) in Halle/Saale als zentrale Anlaufstelle in Deutschland für Fragestellungen zur Kommunalen Wärmeplanung aufgebaut. Die KWW-Kernleistungen Wissenstransfer, Beratung, Netzwerk und Praxis-Austausch sollen effizient die Kommunen in allen Phasen der Kommunalen Wärmeplanung unterstützen.

Sie bringen Erfahrungen im Eventmanagement mit, sind Kommunikationsprofi und wollen durch gute Formate und Wissenschaftskommunikation zum Erfolg der Wärme- und Energiewende beitragen? Dann werden Sie Teil des KWW-Teams in Halle und gestalten unsere Arbeit wirkungsvoll mit. Ihr Schwerpunkt liegt auf dem Eventmanagement und der Veranstaltungskommunikation für die KWW-Formate zur Transformation der Energieversorgung, konkret im Feld der Kommunalen Wärmewende mit dem Schwerpunkt Kommunale Wärmeplanung.

  • Koordination und Durchführung aller KWW-Veranstaltungsformate inkl. Großveranstaltungen wie der KWW-Konferenz
  • Unterstützung der kommunikativen Aktivitäten zu allen KWW-Veranstaltungsformaten
  • Umsetzung zielgruppenspezifischer Strategien für die Marken- und Veranstaltungskommunikation auf den KWW-Kommunikations- und Informationskanälen
  • Aufbereitung von Präsentations- und Informationsmaterial im CD des KWW für Events rund um das Themenfeld Kommunale Wärmeplanung/Wärme- und Energiewende inkl. Grafik- und Bildeinsatz sowie Eventbranding bei Präsenzveranstaltungen
  • redaktionelle Betreuung der KWW-Veranstaltungsformate für die KWW-Online-Kanäle (Website -Typo3, Instagram, LinkedIn)
  • Beratung der Fachkolleginnen und Fachkollegen in veranstaltungstechnischen Fragen, auch für digitale Formate
  • Koordination externer Dienstleister und Agenturen
  • Monitoring und Evaluation der Events und Veranstaltungsreichweite, inkl. der Kommunikations- und Vertriebskanäle
Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen und zunächst befristet für zwei Jahre mit der Option der dauerhaften Übernahme.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium idealerweise mit im Bereich Kommunikation, Marketing oder vergleichbarer Studiengänge
  • Berufserfahrung idealerweise in Eventmanagement, Marketing, Wissenschafts- oder Fachkommunikation und/oder in einer Agentur oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Organisation und Durchführung von Events und Veranstaltungen digital, in Präsenz und hybrid
  • Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von Maßnahmen der integrierten Kommunikation
  • Kenntnisse in Bildbearbeitungsprogrammen, Bildsprache und Grafikerstellung
  • Out-of-the-box-Denken und Nutzen von Kreativtechniken
  • Sinn für klare Layouts, zielgruppen-adäquate Formate und abgestimmtes Corporate Design und Eventbranding
  • Engagement, Teamspirit und hohe Motivationsfähigkeit, an wechselnden Fragestellungen zum Jahrhundertprojekt Energiewende mitzuarbeiten

Wir bieten

  • Familienfreundliche und individuelle Arbeitszeit- bzw. Teilzeitmodelle
  • Mobiles Arbeiten (bis zu 60% möglich) und Gleitzeit
  • 30 Tage Urlaub
  • 5 zusätzliche Kind-Krank-Tage bei vollem Gehalt
  • Attraktive Arbeitsorte in Halle mit ergonomischen Arbeitsplätzen
  • Übernahme des Deutschlandtickets
  • Zuschuss zur Bahncard
  • Jährliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Mitarbeiterjahresgespräche
  • Beteiligung am Unternehmenserfolg
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, Raum für Mitsprache und Gestaltung in einem dynamischen Team und eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem gesellschaftlich relevanten Themenspektrum rund um die Energiewende.

Ihr Ansprechpartner

Julia Michaelis

INTERESSIERT?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal. Mehr Informationen finden Sie unter:
www.dena.de

Berufsfeld

Bundesland

Standorte